Online Magazin erstellen | Das Step-By-Step Tutorial

Online Magazin erstellen – Wie einfach ist es wirklich? Die Anforderungen am professionellen Marketing steigen t├Ąglich. Wer heute up-to-date sein m├Âchte, der muss seinen Kunden schon etwas mehr bieten als nur einen Text. Mit diesem Tutorial zeigen wir dir wie einfach du dein eigenes Online Magazin erstellen kannst.

Wenn du selbst ein Online Magazin erstellen willst, brauchst du bei der Nutzung von www.Yumpu.com lediglich die PDF Datei hochzuladen und schon kann es losgehen.

Mit dem kostenfreien Internetdienst kann man in k├╝rzester Zeit und mit wenigen Schritten ein Online Magazin erstellen. Selbst gro├če und bilderreiche PDF-Dokumente stellen f├╝r den Internetdienst kein Problem dar und lassen sich sofort auf dem eigenen Blog einbetten. Mit wenigen Klicks erstellst du deine Online Magazine welches tausenden Lesern zur Verf├╝gung steht. Dank des praktischen Dokumenten-Managers kannst du deine Dokumente jederzeit problemlos ├╝berarbeiten. Wer also ein Online Magazin erstellen m├Âchte, ben├Âtigt bei Yumpu keinerlei technische Vorkenntnisse und kann sein Online Magazin sogar ├╝ber eine App ver├Âffentlichen lassen.

Online Magazine sind besonders gefragt, wenn sie dem Kunden gleich Texte und Bilder in einer ansprechenden Darstellung zur Verf├╝gung stellen. Um ein Online Magazin erstellen zu k├Ânnen, brauchst du weniger als du vielleicht erwarten w├╝rdest.

Anleitung: So erstellst du ein Online Magazin

In dieser kompakten Anleitung werden wir den kompletten Erstellungsprozess eines online Magazins durchgehen. Dies f├Ąngt bei der Erstellung eines PDF’s an und endet bei der Einbettung in die eigene Webseite. So sieht das fertige Magazin / Zeitschrift anschlie├čend aus (Beispiel Magazin / Zeitschrift mit Platzhalter Texten):

1) Ein PDF Magazin erstellen

Solltest du bereits ein PDF f├╝r die Erstellung eines online Magazins haben, kannst du diesen Schritt gerne ├╝berspringen und mit Schritt 2 fortfahren.

Ein PDF zu erstellen ist nicht schwer. So gut wie jedes bestehende Dokument kann in ein PDF umgewandelt werden. Zum Beispiel Word, Excel oder Powerpoint Dokumente. Genauere Informationen dazu k├Ânnen auf Google nachgeschlagen werden. Ich werde mich hier aber auf eine etwas umfangreichere Methode beziehen und zwar auf Photoshop. Im Internet findest du gen├╝gend Vorlagen f├╝r Magazine und Kataloge die dann ganz einfach bearbeitet werden k├Ânnen. Dazu habe ich auf Graphicriver.net um ca. 15 Euro diese Vorlage gekauft: http://graphicriver.net/item/a4-magazine-template-vol10/10090942

Hier erh├Ąlt man ein Archiv mit dem Cover, der R├╝ckseite und den Doppelseiten dazwischen

dpMedienMagazinArchiv

Diese kann man nun nach belieben bearbeiten. Man muss lediglich die Texte und die Bilder austauschen. Hier sieht man wie ich gerade das Cover bearbeite (ich mache das nur als Beispiel und setzte lediglich ein paar neue Bilder ein):

Photoshop Magazin Cover

Nachdem du alle Seiten fertig bearbeitet hast, kannst du diese mit einem Klick auf „Speichern unter“ als PDF abspeichern. Daf├╝r musst du als Dateityp „Photoshop PDF“ w├Ąhlen. Auch solltest du das H├Ąckchen bei „Layers“ entfernen, damit das PDF nicht allzu gro├č wird. Fertig!

Photoshop PDF speichern

Jetzt hast du viele einzelne PDF Seiten. Diese m├╝ssen noch zusammengef├╝gt werden. Daf├╝r gibt es gen├╝gend Online Tools. Eine Auswahl findest du hier: Google.de

2) Online Magazin erstellen

Um das Magazin / die Zeitschrift zu erstellen ├Âffnest du den folgenden Link in einem neuen Tab: Yumpu.com

Anschlie├čend ziehst du dein PDF einfach per Drag & Drop auf die Webseite. Dadurch wird es hochgeladen.

Upload PDF to Yumpu

Wenn das Dokument fertig hochgeladen wurde, kannst du dir einen neuen, kostenlosen Account mit deiner E-Mail Adresse erstellen.

Account erstellen

Du erh├Ąltst dann eine Aktivierungsmail mit einem Link. Wenn du diesen klickst kannst du einen Benutzernamen und ein Passwort w├Ąhlen. Fertig!

E-Mail best├Ątigen
3) Online Magazin / Zeitschrift personalisieren

Das Magazin / Zeitschrift w├Ąre jetzt eigentlich schon einsatzbereit, wir wollen es aber noch etwas personalisieren und f├╝r Suchmaschinen besser auffindbar machen. Um dies zu erreichen gehen wir in den Dokumenten Manager mit einem Klick auf „Magazine verwalten“

Online Magazine verwalten

Dann klicken wir beim neu hochgeladenen Magazin auf „Magazin bearbeiten“

Magazin bearbeiten

Du befindest dich jetzt in den Magazineinstellungen. Die wichtigsten Einstellungen findest du gleich zu Beginn der Seite. Ein aussagekr├Ąftiger Titel der zum Lesen verleitet ist auf jeden Fall wichtig und eine ausf├╝hrliche Beschreibung ist gut f├╝r das Suchmaschinen Ranking. Auch die Tags k├Ânnen die Indexierung in Suchmaschinen positiv beeinflussen.

Beschreibung hinzuf├╝gen

4) Magazin / Zeitschrift einbetten

Nachdem du mit dem online Tool ein Magazin / Zeitschrift erstellt hast, ├Âffnen es und klicke unter dem Magazin auf „Einbetten“

Magazin einbetten

W├Ąhlen Sie anschlie├čend Ihren Embed Typen aus. Ich w├Ąhle den „Advanced Embed“. Mit diesem kann ich das komplette Magazin auf meiner Seite einbinden und habe viele verschiedene Gestaltungsm├Âglichkeiten.

Embed Generator

Stylen Sie den Embed nach belieben mit den Einstellungs-Tabs auf der linken Seite.

Magazin einbetten

Kopieren Sie anschlie├čend den Embed Code und f├╝gen Ihn auf Ihrer Seite ein. Fertig!

Ein online Magazin erstellen – innovative Technologien!

Veraltete PDF Dateien und endloses Warten bis sich die Kapazit├Ąt f├╝r die Bild Verarbeitung endlich aufgebaut hat, sind eindeutige Anwendungen aus der Vergangenheit. Heutzutage erstellst du ein Online Magazin mit wenigen Klicks welches du gleichzeitig auf deiner Homepage platzieren kannst. Nat├╝rlich ist der Inhalt vorher durchdacht und die Reihenfolge festgelegt.

Mit Yumpu ist eine Umwandlung von PDF zu einem online Magazin in wenigen Minuten abgeschlossen. Der Embeded Code bietet viele Funktionen, ist einfach zu verwenden und macht das Einbetten des Online Magazins in die eigene Webseite ein Kinderspiel. Der Service bietet dir verschiedene Embed Typen. Hast du dich f├╝r einen Typen entschieden, kannst du diesen noch weiter konfigurieren (Schriftart, Farben, Gr├Â├če, etc.) und anschlie├čend per Embed Code in der eigenen Webseite einbinden.

Yumpu: Interaktiv, anwendungsfreundlich und blitzschnell

Der Internetdienst wendet sich nicht nur an Einsteiger, sondern hat auch die Bed├╝rfnisse von gro├čen Verlagen im Blick. Von der kostenlosen und einsteiger freundlichen Free Variante bis hin zum umfassenden ProKiosk-Paket findest du hier flexible und anwendungsorientierte L├Âsungen vor. Du musst dich lediglich registrieren und kannst anschlie├čend bereits sein PDF-Dokument hochladen. Die Registrierung ist kostenfrei und kann auf der Webseite des Dienstes in k├╝rzester Zeit abgeschlossen werden. Verleger, die bereits bei Twitter, Facebook oder Google registriert sind, k├Ânnen sich mit nur einem Klick bequem registrieren. Wer noch nicht registriert ist, kann ebenso problemlos ein eigenes Benutzerkonto einrichten. Das hochgeladene PDF-Dokument wird anschlie├čend automatisch von Yumpu in ein multimediales E-Paper umgewandelt.

dpMedienConvert

Du kannst nun alle Medieninhalte interaktiv und weltweit einsehen. Teile einzelne Magazin Inhalte ├╝ber Social Media wie Facebook, Twitter, Google Plus und Pinterest, denn dies erh├Âht deine Reichweite. Auch wenn du Medieninhalte mit einer hohen Dateigr├Â├če hast, kannst du diese ohne Probleme verarbeiten. Sollten dennoch mal bei der Erstellung des Online Magazins Fragen aufkommen, so werden diese im eigenen Supportforum von Yumpu schnell und kompetent beantwortet.

Gro├če technische H├╝rden beim Erstellen des eigenen Online Magazins

wrench

Wer sein Online Magazin heutzutage wirksam pr├Ąsentieren m├Âchte, sieht sich gro├čen technischen Herausforderungen gegen├╝ber. Du musst garantierten, dass deine Webseite jederzeit erreichbar ist und auch bei hohen Traffic-Zahlen nicht einbricht. Entspricht das Lese Erlebnis nicht den Erwartungen der Leser, weil die Inhalte nicht interaktiv sind oder sich nicht fl├╝ssig lesen lassen, so verliert man leicht die Leser Bindung und kann die gew├╝nschte Zielgruppe nicht erreichen. Selbst einfache Korrekturen, wie die Schriftgr├Â├če oder Farbe, kannst du oft nicht zeitnah vornehmen. Damit entsteht ein Verlust der erreichten Leserzahlen, weil die Statistik beim erneuten Hochladen zur├╝ckgesetzt wird. Genaue und verl├Ąssliche Statistiken, die die Entwicklung der Leserzahlen dokumentieren, sind essentiell, um Anzeigekunden zu ├╝berzeugen und vereinfachen die Planung der Magazin Inhalte.

Hohem Kosten- und Zeitaufwand aus dem Weg gehen

Viele Herausgeber, die ein Online Magazin erstellen, stehen vor dem Problem, dass sich mehrere PDF-Dokumente nicht einfach verwalten lassen. Damit erreicht die Webseite nur ein begrenztes Publikum. Mit jedem weiteren Magazin, das man herausgeben m├Âchte, erschwert sich die Verwaltung. Zugleich erh├Âht sich der Zeitaufwand, der in Aufbereitung und Bewerbung des Magazins geht. Vor allem der Markt der mobilen Leser ist in den letzten Jahren aufgrund der hohen Verbreitung von Tablets und Smartphones rasant gewachsen. Eine eigene App zu entwickeln, l├Ąsst sich f├╝r viele Herausgeber wegen der hohen technischen H├╝rden und der damit verbundenen Kosten gar nicht erst realisieren. Wer schon immer ein eigenes Online Magazin erstellen wollte, findet bei Yumpu eine skalierbare und anwendungsfreundliche Umgebung vor, die das Erstellen und Verwalten von interaktiven Medieninhalten zum Kinderspiel macht.

Werbung, die mehr als Freude bringt

Im privaten Bereich kann Werbung schon etwas nervig sein, doch nat├╝rlich nicht, wenn du selbst davon profitierst. Genau das ist beim Online Magazin erstellen der Fall, denn hier wird durch die Werbung das Magazin bezahlt. Mit dem Erstellen ist es jedoch nicht getan, denn dieses muss nat├╝rlich auch Suchmaschinen tauglich sein. Diese umst├Ąndlichen und langwierigen Schritte entfallen hier beim Online Magazin Erstellen. Auf der Webseite findest du wirklich nur die wichtigsten Informationen – und das ganz ohne dabei lange Suchen zu m├╝ssen.

├ťbersichtliche Webseite hilft

Yumpu Startseite

Wer sich das erste Mal bei Yumpu umschaut, wird absolut ├╝berrascht sein. Genauso einfach wie es ist dein Online Magazin zu erstellen, so ist auch die Webseite gestaltet. Zuerst die Landessprache einstellen und schon werden die ersten Schritte erkl├Ąrt. Dann ladest du direkt die PDF-Datei hoch. Nat├╝rlich kann es sein, dass doch noch etwas ge├Ąndert werden soll. Doch auch dies geht problemlos. Dazu geh├Ârt auch der Eintrag in die Suchmaschinen, damit das Magazin auch im Web erscheint.

Kundenbindung im Netz !

Ob du dein Online Magazin erstellen l├Ąsst oder erst selbst machst, ist nat├╝rlich dir ├╝berlassen. Wenn du allerdings etwas Zeit investierst, kannst du sicher sein, dass das Produkt deine Handschrift tr├Ągt. Selbst Unge├╝bte k├Ânnen mit dieser App professionell ein Online Magazin erstellen.

Jeder, der im Internet surfen kann, der kann auch sein eigenes Online Magazin erstellen und ins Netz stellen. Der Newsletter, neueste Angebote, die neue Kollektion etc., sind mit wenigen Klicks auf deiner Website integriert. Ein Online Magazin erstellen zu k├Ânnen war fr├╝her nur den Profis vorbehalten.

Kostenlos professionell online Magazine erstellen!

Auch vorhandene Magazine, die heute noch per Post zugestellt werden, k├Ânnen nach und nach auf das neue Format umgestellt werden. Manche Prints werden noch parallel zur neuen Version laufen, bis sich die Kunden an die Umstellung gew├Âhnen. Fakt bleibt, dass die vorhandene Version als PDF geladen und direkt umgewandelt wird und sofort wieder weiter bearbeitet werden kann.

Mit dem Embeded Code kann jede PDF innerhalb k├╝rzester Zeit auf der eigenen Website weiter entwickelt werden. Ein Online Magazin erstellen war nie leichter als jetzt und die Integration der Special Effects macht richtig viel Spa├č! Du kannst mit dieser Applikation auch tolle Folder erstellen. Probiere es einfach auch mal aus!

Fazit

Mit Yumpu kann jeder in wenigen Minuten ein eigenes Online Magazin erstellen. Wer als Free-User anf├Ąngt, kann problemlos bei wachsenden Leserzahlen auf ein Gesch├Ąftskonto umsteigen. Dies h├Ąlt viele praktische Funktionen und Verwaltungsm├Âglichkeiten bereit. Nachvollziehbare Statistiken erm├Âglichen es, Werbekunden zu ├╝berzeugen und Inhalte zu verfassen. Dies ist eine umweltschonende Alternative zum traditionellen Printgesch├Ąft.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.