E-Paper kostenlos erstellen | Hier geht’s zur Anleitung

Ein E-Paper kostenlos erstellen? Das ist nicht schwer wenn man den idealen Partner an der Seite hat. www.Yumpu.com hilft dir ein ansprechendes E-Paper zu erstellen.


Die Erstellung eines E-Papers erweist sich unter Verwendung von nativen Programmen recht schwer. Du musst dich dazu nämlich sehr intensiv mit der dazu notwendigen Software beschäftigen. Mittels Grafikprogrammen erstellst du erst den erwünschten grafischen Inhalt. Dann stellst du den Inhalt bereit, womit die Erstellung deines E-Papers startet.

Da ich keine Programmierkenntnisse oder kein Geld fĂĽr einen Dienstleister hatte, kam die Idee auf, mittels Recherche einen geeigneten und kostenlosen Dienst aufzusuchen.

E-Paper kostenlos erstellen

Die Erstellung eines E-Papers ist einfach durchzuführen, du musst lediglich das notwendige PDF-Dokument auf der Webseite hochladen. Dann bestätigst du mittels E-mail und erhälst das E-Paper. Die Besonderheit hinsichtlich des Dienstes ist, dass du neben der Umwandlung auch Links und Bilder für Suchmaschinen bekommst.

User die das E-Paper lesen, haben zudem die Möglichkeit, die Inhalte auf Facebook oder Twitter zu verlinken. Ebenso ist der Versand von E-mails mit dem ausgewählten Inhalt des E-Papers möglich. Da sich ein E-Paper kostenlos erstellen lässt, bieten sich dadurch ganz neue Möglichkeiten, Publishing zu betreiben. Das breitere Publikum und die Anbindung an sozialen Netzen wie Google + oder Pinterest setzen einen neuen Standard, Kunden zu erreichen.

E-Paper publizieren

Nach dem Erstellen können Interessierte mittels Suchmaschinen, das E-Paper auf www.Yumpu.com finden. Durch die Publikation findest du nicht nur neue Leser, sondern auch einen höheren Bekanntheitsgrad. yumpu.com hilft nicht nur E-Paper kostenlos zu erstellen, es unterstützt dich auch im Bereich des Controllings. Jede Woche bekommst du Berichte, die Aufschluss auf die Menge der Leser geben.

Weitere Informationen sind beispielsweise die Verweilzeit der Leser des E-Papers und das Ranking. Dank Yumpu lassen sich nicht nur E-Paper kostenlos erstellen. Durch Hilfsmittel wie die wöchentliche Generierung von Berichten zur Analyse der Leserschaft, lassen sich auch zielorientiertere Kampagnen bewerkstelligen.

Funktionumfang ĂĽberzeugt

Yumpu.com bietet eine ausgezeichnete Plattform, wenn man E-Papers kostenlos erstellen möchte. Der Dienst ermöglicht dir auch, dass generierte E-Papers mittels HTML-Code auf deiner Webseite präsent sind. Dieser Umstand erlaubt es, auf kreative Art, dynamische und statische Inhalte zu verknüpfen. Die vollendete Arbeit benötigt einen letzten Feinschliff, um ein effizientes Werkzeug zur Kundengewinnung und Bereitstellung von Informationen zu werden.

Desweiteren ermöglicht der eigene Kiosk, Klientel noch zielorientierter anzusprechen, da dieser sich gestalterisch an Kampagnen oder dem Unternehmen selbst, anpassen lässt. Parallel zu den E-Papers lassen sich weitere eigene Publikationen im Webkiosk präsentieren. Umfangreiche Kundengewinnung lässt sich somit besonders zielorientiert verwirklichen.

Möglichst viel Kanäle zu referenzieren ist eine wichtige Aufgabe bei der Erweiterung des Kundenstammes und auch da bietet die Plattform die Möglichkeit mobile Nutzer anzusprechen. E-Paper kostenlos erstellen und durch die geeigneten Mittel Kunden an Iphone und Ipad anzusprechen ist eine brilliante Idee und sollte bei der Kundengewinnung unbedingt teil der Publikationsmaßnahme sein. Mit einem eigenen Shop mittels mobile computing alle Veröffentlichungen der breiten Nutzerschaft zu offerieren, ist ein absolutes High-Ranking-Tool.

Da das breite Spektrum an Diensten gerade den Kreativbereich eines Unternehmens unterstĂĽtzt, sind die Funktionen inzwischen unverzichtbar geworden. Besonders im Bereich Kundenneugewinnung setzt die Möglichkeit E-Paper kostenlos erstellen zu lassen, neue MaĂźstäbe. Die umfangreichen Funktionen, die der Dienst von yumpu.com bietet,ermöglichten völlig neue Wege, die Dienstleistungen zu optimieren und Kunden noch effizienter anzusprechen.“

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.