Pageflip erstellen leicht gemacht!

Ebooks und insbesondere das Pageflip wurde in den vergangenen Jahren immer beliebter. Der Trend richtet sich nach und nach zur elektronischen Lektüre. Man muss heutzutage keine Vielzahl an dicken und schweren Büchern mit schleppen, sondern kann bequem seinen Ebook-Reader verwenden. Darauf haben zahlreiche Buchvariationen Platz, wobei auch die tägliche Zeitung immer mehr der Printversion weicht.

Auf der kostenfreien Plattform Yumpu.com kannst auch du dir dein eigenes kostenloses Flibook erstellen. Du musst dich nur registrieren und der Rest ist wirklich kinderleicht und das Ergenbis beeindruckend!

Werde schnell und einfach zum professionellen Autor

Gerade heutzutage ist es nicht mehr schwer ein erfolgreicher Online-Autor zu werden. Du kannst in wenigen Schritten dein eigenes Pageflip erstellen. Dazu benötigst du natürlich einen Computer sowie eine aufrechte Internetverbindung. Unterschiedliche Möglichkeiten stehen dir dabei zur Verfügung, wobei dir die Plattform Yumpu eine große Unterstützung bietet. Etwas Recherchearbeit benötigtst du bevor du mit deinem Pageflip erstellen beginnen kannst.

Vergiss nicht nach Fertigstellung deines EPapers, dieses auch zu veröffentlichen. Yumpu bietet dir die Möglichkeit kostenlos dein Pdf-Book hoch zu laden und es der breiten Masse zur Verfügung zu stellen.

Sei für deinen Inhalt selbst verantwortlich

Wenn auch du dich nun zu einem Gratis Pageflip entschlossen hast, musst dich natürlich auch um den Inhalt kümmern, der für Leser zur Verfügung steht. Dabei spielt es keine Rolle, welche Themenschwerpunkte du setzt. Ob du dich für eine spannende Reise Online Paper entscheidest oder du einen Ratgeber generieren möchtest, liegt alleine in deiner eigenen Verantwortung.

Du solltest nur darauf achten, dass der Mehrwert für den Leser gegeben werden sollte. Schließlich hängt dein persönlicher Erfolg beim Ebook, anhand der Besucherzahlen ab. Je mehr du an deine Seite binden kannst, desto erfolgreicher kannst du werden. Werbung kannst du so platzieren, dass du langsam beginnen kannst, auch Geld mit deinem Pageflip zu verdienen. Versuche es, es wird auch dir gelingen.

Ein hoher Unterhaltungswert zieht Besucher magisch an!

Wenn du ein kostenloses Pageflip auf Yumpu.com veröffentlichen möchtest, so bietet dir das die ideale Gelegenheit eine Menge Erfahrungen auf diesem Gebiet zu sammeln. Zusätzlich zu deinem Pageflip kannst du einen internen Blog einrichten, in dem diskutiert, berichtet und sonstige Themen besprochen werden können. In früheren Tagen musste man hohe Printkosten beim eigenen Magazin einrechnen, nun kannst du in nur wenigen Augenblicken ein kostenloses Pageflip erstellen und damit möglicherweise auch Geld verdienen.

Foren, Blogs und andere Unterhaltungsfeatures können dein Pageflip für User noch attraktiver gestalten und dir eine Vielzahl an neuen Lesern schaffen. Lädst du deine Pdf-Dateien über Yumpu hoch, so kann jedes x-beliebige Endgerät dein e-paper lesen. Eine tolle Möglichkeit öffnet sich dir mit diesem Portal.

Dein Pageflip erstellen und anschließend verbreiten

Bist du bereits mit deinem Pageflip erstellen fertig, so liegt es an dir wie du am besten dein Online Magazin verbreitest. Heutzutage ist es nicht sonderlich schwer das ePaper an den Mann oder an die Frau zu bringen. Viele nutzen auch die Möglichkeit es via E-Mail zu versenden. Mittels Mundpropaganda verbreitet sich das Book rasend schnell. Natürlich muss der Inhalt wie bereits oben erwähnt ansprechend für deine Zielgruppe sein.

Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Du benötigst dazu keinerlei Kosten, ganz im Gegenteil mit einem wirklich guten Ebook bist du in der Lage selbst daran zu verdienen. Dazu benötigt es eben die im Artikel beschriebenen Punkte, damit du erfolgreich sein kannst. Nutze das Portal von Yumpu.com und veröffentliche dein ePaper in Minutenschnelle. Es wird dir gefallen, dein eigenes Online Magazin öffentlich im Netz finden zu können.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung des Portals, kannst du natürlich auch jede Frage oder jedes Problem an den Support richten. Dir wird mit hoher Kompetenz und viel Liebe zum Detail weitergeholfen.

Sebastian Mathis

Hallo lieber Leser, mein Name ist Sebastian und ich bin der Autor dieses Blogs. Ich arbeite schon lange in der online Verlagsindustrie und habe hier viele interessante Erfahrungen gesammelt, die ich hier mit euch teile. Viel Spaß beim Lesen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.